Fun-Facts

Veröffentlicht am 25. September 2022 um 12:20

  1. Als Kind wollte ich Kinderärztin werden. 
  2. In meiner Kindheit wollte ich den Regenwald retten.
  3. Ich bin in Wilhelmshaven in einem katholischen Krankenhaus geboren. 
  4. Als Kind hatte ich ein Schnabeltier- Kuscheltier. Meine Tante Dori hat mir immer versucht zu erzählen, dass das kein Schnabeltier, sondern eine Ente wäre. 

  5. Trotz Begeisterung für die Stadt Hamburg ist diese Sympathie nicht auf die bekannten Hamburger Fussball-Vereine übergegangen. Ich bin und bleibe trotz zahlreicher Versuche einiger Hamburger Fussballfans wenn überhaupt Werder Bremen- Fan.

  6. Eines meiner Lieblingstiere ist der Schuhschnabel. 

  7. Unsere Tochter hat ihren eigentlichen Vornamen aus einer Geschichte von Astrid Lindgren. Allerdings ohne Bindestrich!

  8. McFlurry mit Smarties ist eins mein Lieblingseise.
  9. Ein anderes Lieblingseis ist Coughie- Dough- Eis.
  10. Rohen Teig beim Kuchen backen muss ich auch immer probieren. Mir ist es egal, ob mit Ei oder ohne Ei. Unsere Kinder dürfen auch den rohen Teig probieren.
  11. Ich bin ein wahrer Grammatik- Fan. Ohne Grammatik- Buch lerne ich keine Sprache.
  12. Im Abitur war meine einzige Prüfungssprache Latein.
  13. Ein weiteres Lieblingstier von mir ist das Schnabeltier. Wer es nicht kennt: Das ist ein eierlegendes Säugetier in Australien. 
  14. Als Kind war ich 2x in einem Fussballverein.
  15. Seit meiner Kindheit bin ich Werder Bremen- Fan gewesen. In meinen 20ern hatte ich am Anfang der Saison das Mannschaftsbild an der Wand hängen und in der Saison sind sie Meister  und Pokalsieger geworden. 
  16. Meine frühere Fussballleidenschaft und heutige Sympathie habe ich von meinem leider schon verstorbenen Opa. 
  17. Ich übe mich darin, kein Tab- Messie zu sein, aber es fällt mir wahnsinnig schwer und wenn ich recherchiere, gelingt es mir nicht. 
  18. Ich habe bis in meine 30er Jahre hinein ein Kuscheltier im Bett gehabt. 
  19. Heute füllen viele Kuscheltiere unsere Wohnung. 
  20. Ich liebe Tee, aber ich trinke auch Kaffee hauptsächlich wegen der Wirkung. Kaffee ist ein unschlagbares Mittel gegen Müdigkeit wegen häufig unterbrochenen Nächten. 
  21. Ich habe schon mal eine Mittelalter- Mottoparty gemacht, auf dem einer als "mein" Prinz kommen wollte, in den ich heimlich verknallt war. 
  22. Mottoparties sind eine feine Sache. In meinen 20ern habe ich mehrere gemacht.
  23. Eine Karibik- Party war auch dabei. Da ich Ende Februar Geburtstag habe, war das für viele eine willkommene Abwechslung. 
  24. Mit meinem Mann habe ich vor kurzem, am 3.9. 2022 eine Märchenmotto- Party für ca. 100 Leute insgesamt veranstaltet. Die Zahl 100 haben wir an Gästen leider nicht erreicht, aber es war trotzdem superschön!
  25. Mein Mann und ich mögen Dinnerkrimi- Parties. Passend dazu gabs am 3.9. abends für die Gäste ein Dinnerkrimi. 
  26. Ich mag böse Rollen- bei dem Dinnerkrimi habe ich eine Hexe gespielt. Selbst ausgesucht.
  27. Wir helfen gerne, wenn wir können. Das ist für uns ein Privileg. Wenn wir um Hilfe gebeten werden, versuchen wir es möglich zu machen.
  28. Einer jetzigen guten Freundin haben wir unbekannterweise mal bei ihrem Umzug in ihre jetzige Wohnung geholfen. Danach hat sich eine gute Freundschaft entwickelt.
  29. Geburtstagskalender finde ich ein cooles Mittel, um keinen Geburtstag zu vergessen. 
  30. "Ich finde Schlager toll, wirf noch eine Mark in die Jukebox, Baby. Ich find`Schlager toll..." Gildo Horn
  31. Seit ich neun bin, bin ich ein großer Fan von Matthias Reim. Matzes Lieder mag ich sehr gerne. 
  32. Deutsche Musik ist ingesamt mein Favourite. 
  33. Englische Oldies finde ich auch klasse. 
  34. Verhunzung von Schlagern/ Oldies mag ich gar nicht. 
  35. Musik ohne Text ist zwar auch irgendwie Musik, aber nicht meins.
  36. Die alten "Schlager" finde ich besser, da sie noch richtige Strophen habe. 
  37. Trotz zweier verhältnismäßig kleiner Kinder ( momentan noch 2 und 10 Monate) finde ich immer Zeit zum Lesen. Momentan lese ich gerne abends vor dem Schlafengehen auf der Toillette,  da unser Kleiner noch bei uns im Zimmer schläft und sehr lichtaffin ist.
  38. Wenn die Tür von unserem oberen Badezimmer morgens auf ist, dann scheint Tageslicht herein und unser Kleiner wird wach. Egal zu welcher Uhrzeit!
  39. Ich bin arbeitsmäßig eine Lerche. Es  ist den momentanen Umständen geschuldet, dass ich oft abends arbeite. 
  40. Marzipanhörnchen kosten nie zuviel.  Wenn es echtes Marzipan ist und kein Persipan, ich liebe Marzipan. 
  41. Zum Kaffee am Morgen habe ich verschiedene Lieblingstassen. 
    Auf einer steht "Einfach machen- könnte ja gut werden."
  42. Eine Freundin von mir ist die Cousine von einem aktuellen Fussball- Nationalspieler.
  43. Ein hart erarbeitetes Spanisch C1- Zertifikat ist in meinem Besitz. 
  44. Suppe allein reicht mir oft nicht, um satt zu werden. Ein Brot oder eine Wurst dazu ist bei mir gut geeignet, um den Bauch angenehm zu füllen. 
  45. Ich bin die Älteste von der Geschwisterkonstellation bei uns zu Hause.
  46. Es dauert länger alle Länder/ Kontinente aufzuzählen, in denen ich noch nicht war als alle Länder/ Kontinente aufzählen, in denen ich war.
  47. Über Europa bin ich noch nicht hinausgekommen. 
  48. "Magnum"- Eis ist für mich auch geschmacksmäßig groß. In meiner Teenie- Zeit mochte ich "Magnum"- White ganz gerne. 
  49. Puzzeln und dabei einen Herzfilm- Kino- Film zu schauen, ist sehr entspannend. 
  50. Weißwein oder Rotwein? Ich trinke gerne mal einen Weißwein. 
  51. Ich bin mit der Uhr verheiratet. Soll heißen. Ich bin im Allgemeinen sehr pünktlich. Pünktlichkeit ist für mich eine Tugend. 
  52. Ich habe drei Patensöhne. Einer ist schon erwachsen. 
  53. Ich wurde mal das "wandelnde Lexikon" genannt. Immer noch kenne ich viele Vokabeln.
  54. Mir wird oft gesagt, ich könne gut erklären.
  55. Das letzte Kompliment im Vertretungsunterricht wurde mir für mein Latein- Lernspiel gemacht. Das vorletzte für eine Methode, sich Vokabeln zu erarbeiten. 

« 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.